Blick in die Innenstadt Monheim vom oberen Torturm

Auswahlverfahren (Modul 4)

4.1 Ursprüngliche Ausschreibung

Entsprechend den Ergebnissen aus der Markterkundung wurde nachfolgendes, ursprüngliches Auswahlverfahren eröffnet:

 Für den Breitbandausbau wurde eine interkommunale Zusammenarbeit mit der Gemeinde Tagmersheim beschlossen.

4.2 Änderung 1: Fristverlängerung

Aus gegebener Veranlassung wird die Frist zur Abgabe der Angebote (vgl. Nr. 7 in der o.g. Bekanntmachung für das Auswahlverfahren) bis zum Freitag, den 01.07.2016 um 12:00 Uhr verlängert.

4.3 Änderung 2: Ausschreibung und erneute Fristverlängerung

Aufgrund neuer Erkenntnisse muss die bisherige Ausschreibung wie folgt ergänzt bzw. geändert werden:

  • Los 1/ Ortsteil Wittesheim: „Am Anger 21, 23 u. 25“
    ... sind bisher nicht ausreichend erschlossen. Hier liegt ein Leerrohr der Stadt Monheim.
  • Los 2/ Monheim: „Wemdinger Straße 2“
    ... ist ebenfalls nicht ausreichend versorgt.
  • Los 2/ Monheim: „Donauwörther Straße 64“
    ... wird aus der Ausschreibung entfernt.
  • Los 4/ EG 16 - Aussiedlerhof Wagner (Altweiherweg 35)
    ... ist auch aus der Ausschreibung herauszunehmen.

Bitte beachten Sie daher die nachfolgenden, entsprechend angepassten Lagepläne zur Ausschreibung:

Aufgrund dieser Änderungen wird die Frist zur Abgabe der Angebote (vgl. Nr. 7 in der o.g. Bekanntmachung für das Auswahlverfahren) bis zum Montag, den 01.08.2016 um 12:00 Uhr verlängert.