Herzlich Willkommen in Monheim!

Stadt Monheim startet innovatives Car-Sharing-Angebot

Übergabe und Fahrzeugweihe des neuen Carsharing-Modells in Monheim

Am Montag, den 5. August 2019, wurde das neue Car-Sharing-Angebot der Stadt Monheim in Betrieb genommen. In Kooperation mit dem süddeutschen Car-Sharing-Anbieter Mikar kann ab sofort ein großer Renault-Master Kombi 9-Sitzer online gebucht und vor der Stadthalle Monheim ausgeliehen werden. Er kann künftig unter anderem für Vereinsausflüge oder andere Fahrten mit größeren Gruppen genutzt werden.

Bei der Präsentation des neuen Fahrzeugs bedankte sich Bürgermeister Günther Pfefferer vor allem bei den mehr als 30 Unternehmen, die dieses Projekt mit ihrer Werbung unterstützen. Nach dem kirchlichen Segen durch Pfarrer Günter Gastner und Diakon Thomas Rieger wurde das Fahrzeug durch Karl-Heinz Kaiser und Jonathan Heise von der Firma Mikar sowie Richard Meyer, Stadtbaumeister Monheim, seiner Bestimmung übergeben.

Buchung bequem per App

Und so funktioniert die Buchung:

Auch ohne Smartphone kann das Auto gemietet werden. Nach der Online-Registrierung erhalten Nutzer per Post ihre Mikard. Sie ist der Schlüssel, mit dem das gebuchte Fahrzeug geöffnet werden kann. Die Buchung erfolgt per App oder über www.mikar.de.

Der Stundenpreis liegt ab 10.01.2022 bei 5,90 Euro, die Tagespauschale, inklusive 300 Freikilometern, bei 49,90 Euro. Jeder weitere Kilometer wird danach mit 11 Cent berechnet.

Die Preisliste finden Sie HIER

Abhol- und Rückgabepunkt für das Fahrzeug ist der Parkplatz der Stadthalle Monheim, Schulstraße 2.

Info-Broschüre

Hier der mikar Info-Flyer zum Download (25,3 MB)

Mikar Bedienungsanleitung

Hier die Bedienungsanleitung zum Download (463,6 KB)

Präsentation des neuen Carsharing-Konzeptes in MonheimCar-Sharing mikarDas neue Carsharing-Modell in Monheim