Das Rathaus in Monheim

Aktuelles/ "News-Ticker" vom Steueramt (FB5)

Fachbereich 5 der VG Monheim - Steueramt

Freitag, 12. Februar 2021

Entwässerungseinrichtung Tagmersheim/Blossenau: noch keine neuen Beitrags- und Gebührensätze bekannt bzw. beschlossen
Die Kalkulation und der Erlass der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungseinrichtung (BGS-EWS) stehen weiterhin aus. Sie werden zwar derzeit noch für das Jahr 2021 erwartet, ein konkretes Datum und die zu erwartende Höhe der neuen Beitrags- und Gebührensätze können jedoch bis zu deren Vorliegen nicht mitgeteilt werden. Bitte beachten Sie, dass zeitnah nach dem Erlass der zugehörigen Satzung in Blossenau Vorauszahlungen auf den Herstellungsbeitrag erhoben werden und im ganzen Gemeindegebiet von Tagmersheim die Wasserzähler unterjährig zu einem Stichtag abgelesen werden müssen.

  

Februar 2021: Quartalsabbuchungen zum 15.02.
Wie auch andererweitig bekanntgemacht, werden zum 15.02. wieder die Nachzahlungen (aus der Verbrauchsgebührenabrechnung) für das Vorjahr und die ersten Vorauszahlungsraten eingehoben. Bei Nutzung des Lastschrifteinzugsverfahrens bitten wir Sie auf ausreichende Deckung der Konten zu achten.

    

Januar 2021: Verbrauchsgebührenabrechnung 2020 und Jahresbescheide 2021, Ende der Gültigkeit des reduzierten MwSt-Satzes!
Aufgrund der Corona-Situation und den damit verbundenen Einschränkungen wird die Abrechnung der Wasser- und Abwassergebühren voraussichtlich erst gegen Ende Januar zugestellt. Wie angekündigt erfolgt dabei die Abrechnung der Wassergebühren zum 31.12.2020 mit dem wg. Corona speziell reduziertem MwSt-Satz von 5%. Ab dem 01.01.2021 gilt u.a. für die Wassergebühren und -beiträge wieder der reguläre MwSt-Satz. Daher werden die Vorauszahlungen auf die Wassergebühren 2021 auch bereits wieder mit 7% MwSt-Satz erhoben. In der Stadt Monheim und dem Ort Tagmersheim kommt es im Jahr 2021 lt. Satzung bzw. vorläufiger Kalkulation voraussichtlich zu geänderten Abwassergebühren, die Vorauszahlungen wurden daher gleich entsprechend der prozentualen Entwicklung ermittelt.

    

Dezember 2020: Eingeschränkte Erreichbarkeit (bis Ostern?)
Infolge der aktuell, angespannten "Corona-Lage" und damit verbundenen besonderen Gefahr erfolgt auf Anordnung der Verwaltungsleitung bis auf Weiteres nur ein begrenzter Dienstbetrieb. Wir bitten um Kenntnisnahme, Beachtung sowie Verständnis, dass dies auch zwangsläufig zu einer schlechteren Erreichbarkeit und längeren Bearbeitungszeiten führen kann. Bitte reduzieren Sie persönliche Vorsprachen auf die zwingend im Rathaus zu klärenden, wenigen Anliegen. Im Übrigen bzw. vorrangig bitten wir Sie Ihre Anliegen online zu kommunizieren bzw. erledigen. Im Voraus besten Dank!

    

=> Weitere, frühere Meldungen finden Sie in unserem Archiv.  

     

Allgemeine und dauerhaft interessante Informationen des Steuer-/ Abgabenamtes (FB5):

Unsere Aufgaben/ Zuständigkeiten, die Grundlagen zur Festsetzung von Abgaben (wie kommunale Steuern, Beiträge, Gebühren, Kostenerstattungen, usw.), Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ), Ihre Ansprechpartner und Vieles mehr finden Sie auf den fachbereichseigenen Seiten des Steueramtes der Verwaltungsgemeinschaft unter: steueramt.vg-monheim.de.

Jetzt neu: Stichwortverzeichnis zu häufig gesuchten, nachgefragten oder verwendeten Begriffen!