Moserhäuser mit dem Oberen Torturm

Monheim in Zahlen

Amtliche Grunddaten

Politische/ Kommunale Zugehörigkeit:

Staat: Deutschland (Bundeshauptstadt: Berlin)
Bundesland: Bayern (Landeshauptstadt: München)
Regierungsbezirk: Schwaben (Regierungssitz: Augsburg)
Landkreis: Donau-Ries (Landratsamt in Donauwörth)
kommunale Verwaltung: Verwaltungsgemeinschaft / Stadt Monheim

Sonstige Angaben:

Kfz-Kennzeichen: DON
Postleitzahl: 86653
Telefon-Vorwahl: 09091

Wichtige statistische Daten:

Kommunalstatistik herunterladen (1,1 MB)

Geografische Grunddaten

Koordinaten (für Rathaus, Marktplatz 23, 88653 Monheim): Östliche Länge 10° 51' 23'', Nördliche Breite 48° 50' 33''
Höhenlage: Höchster Geländepunkt 556 m über NN (Stütelberg/ Mandele)
Mittlere Höhe: 503 m über NN (Stadtteil Flotzheim)
Tiefster Geländepunkt: 456 m über NN (Kölburger Mühle)

Bevölkerung

alterspyramide-monheim.jpg

Alterspyramide: Zusammensetzung der Bevölkerung nach Alter

Einwohnerentwicklung: Von 1981 bis 1985 lag die Einwohnerzahl der Stadt Monheim bei knapp über 3.900 Einwohnern, die Grenze von 4.000 wurde erstmals im Jahr 1986 durchbrochen und bis zum Jahr 1994 konnten bereits rund 4.500 Einwohner verzeichnet werden.

Die Entwicklung der amtlichen Einwohnerzahlen

Grundlage: Amtsblatt des Landkreises Donau-Ries
Stichtag: grundsätzlich zum 30.06. (eines jeden Jahres)

Grundstücksdaten

Allgemein:

Gemarkungen: 9
Flurstücke: 6.848
Fläche: 6.935 ha

Gemarkungen (mit Nr.):

Flotzheim (mit Hagenbuch u. Kreut): 6911
Itzing: 6914
Kölburg: 6915
Monheim: 6910
Rehau: 6908
Ried: 6912
Warching: 6913
Weilheim (mit Rothenberg): 6907
Wittesheim (mit Liederberg): 6909

Flächen nach Nutzung:

bebaute Flächen/ Bauplätze: 339 ha
Verkehrsflächen: 390 ha
Landwirtschaft (Äcker,Wiesen): 3.377 ha
Forstwirtschaft (Waldflächen): 2.749 ha
Wasserflächen: 48 ha
Erholungsflächen und sonstige Flächen: 32 ha
insgesamt: 6.935 ha