Wanderer in Monheim

Radeln rund um Monheim

Radfahrer starten in Monheim zu entspannten und erlebnisreichen Touren. Ideal für einen Tagesausflug ist die Runde durch die Monheimer Alb. Durch das Ries radelt man über den Wallfahrtsort Wemding nach Nördlingen, Richtung Osten gelangt man nach Mörnsheim, wo Anschluss an den Altmühltal-Radweg besteht. In südlicher Richtung liegen Harburg und Donauwörth oder Neuburg an der Donau auf der Strecke.

Neue Radkarten in der Tourist-Info

In der Tourist-Info der Stadt Monheim im Schindlerhaus sind seit kurzem zwei neue Rad-Karten erhältlich!

Anlässlich des Jahresthemas „Radfahren“ hat das Ferienland Donau-Ries die „Radlkarte“ neu aufgelegt. Darin sind die über 1.000 Kilometer beschilderten Radwege zum Erkunden von Monheimer Alb, Ries, Donau-Lech-Gebiet und Kesseltal aufgeführt. Egal ob Radwanderer, Sport- oder Genussradler – für jeden ist die passende Route dabei. Die Radlkarte kann kostenlos abgeholt werden.

Zudem ist vor kurzem die neue Regional-Radkarte des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V.) für das Ferienland Donau-Ries und den Geopark Ries erschienen. Die Karte ist im Maßstab 1:50.000 angelegt, reiß- und wasserfest und gut zu transportieren. Neben der Kartographie, welche die Wegebeschaffenheit, Beschilderung und Verkehrsstärke angibt, enthält die Karte noch zehn Tourentipps in der Region. Außerdem findet der Interessent touristisch relevante Informationen wie die Adressen der Tourist-Informationen. Die Karte ist für 8,95 EUR in der Tourist-Info käuflich erwerbbar.

Kontakt: Tourist-Info Stadt Monheim und Monheimer Alb, Marktplatz 23, 86653 Monheim