Donau Classic

Sperrung der Innenstadt am 27. Juni 2019

Donau Classic

Dienstag, 18. Juni 2019

Die Stadt Monheim ist am Donnerstag, 27. Juni 2019, ab 15.30 Uhr Station der diesjährigen DONAU CLASSIC. Die DONAU CLASSIC ist eine Rallye für Oldtimer und klassische Fahrzeuge mit Sollzeit- und Gleichmäßigkeitsprüfungen sowie Durchfahrtskontrollen, die regelmäßig an außergewöhnlichen Örtlichkeiten ausgetragen werden. Über 200 Teams mit ca. 400 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet, Frankreich, Österreich, Luxemburg, Spanien, Italien, Ungarn und der Schweiz werden zur DONAU CLASSIC in Bayern erwartet. Das macht die DONAU CLASSIC zu einer der größten internationalen Oldtimer-Rallyes im deutschsprachigen Raum. Neben imposanten Vorkriegspretiosen und eleganten Cabriolets finden sich auch rare Exoten und Rennsportfahrzeuge in der Startaufstellung - und natürlich zahlreiche Zeitzeugen des Straßenbildes der 50er bis 80er Jahre. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen, die Raritäten zu bestaunen!

In der Innenstadt von Monheim wird am Donnerstag, 27. Juni 2019 ab 15.30 Uhr eine Gleichmäßigkeitsprüfung stattfinden. Dazu wird ungefähr auf Höhe des Stadtbrunnens auf der Straße ein Startbogen aufgebaut.

Von diesem Bogen aus fahren die Fahrzeuge folgende Runde: Vom Startbogen aus Richtung Nördliches/Weißenburger Stadttor - vor dem Nördlichen/Weißenburger Stadttor nach rechts in die Kirchstraße - vorbei an Forstamt und Pfarramt - durch die Gasse zwischen Metzgerei Ferber und Zahnarztpraxis Blankenburg hindurch -  auf den Marktplatz zurück - durch das Nördliche/Weißenburger Stadttor hinaus.
 
Bei der Wertungsprüfung geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern um zeitgenaues Fahren: So müssen beispielsweise 100 Meter in exakt 16,3 Sekunden gefahren werden, jede 100stel Sekunde zu schnell und jede 100stel Sekunde zu langsam, gibt Punktabzug. Somit werden keine hohen Geschwindigkeiten (max. 28km/h) gefahren.  


Um diese Prüfung durchführen zu können, werden in der Innenstadt am 27.06.2019, entlang der Prüfungsstrecke ab ca. 13.30 Uhr einige Absperrungen aufgebaut. Verkehr wie Fußgänger können in dieser Zeit problemlos passieren. Von ca. 15.15 Uhr bis ca. 17.00 Uhr wird die Innenstadt zwischen den Stadttoren für den öffentlichen Verkehr gesperrt sein. Sobald das letzte Auto der Donau Classic die Innenstadt verlassen hat, kann der Verkehr wieder ein- und ausfahren.