Altstadt Monheim

Margit Both und Gerhard Leinfelder für jeweils 40 Dienstjahre geehrt

Freitag, 29. Januar 2021

Vorsitzender Günther Pfefferer konnte vergangenes Jahr zwei Bedienstete der Verwaltungsgemeinschaft Monheim für jeweils 40 Jahre im öffentlichen Dienst ehren.

In der heutigen Zeit ist es keine Selbstverständlichkeit mehr, seinem Dienstherrn so viele Jahre die Treue zu halten und seine Aufgaben engagiert, zuverlässig und loyal zu erledigen. Ein herzliches Dankeschön und große Wertschätzung für Ihren Dienst gebühren beiden Jubilaren.

 

Margit Both begann ihre Tätigkeit bei der Verwaltungsgemeinschaft Monheim im Jahre 1980 und war seitdem überwiegend in der Kämmerei beschäftigt. Durch ihre langjährige Tätigkeit hat sie sich umfangreiches und tiefgründiges Fachwissen im Bereich der kommunalen Finanzabteilung angeeignet. Weiter war sie auch stets eine zuverlässige Ansprechpartnerin in allen IT-Fragen.

 

Gerhard Leinfelder absolvierte nach seiner Bundeswehrzeit die Ausbildung zum Beamten im gehobenen Dienst beim Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen. Nach zweijähriger Tätigkeit bei der Regierung von Oberbayern wechselte er 1987 zur Verwaltungsgemeinschaft Monheim. Seit dieser Zeit fungiert er als Geschäftsstellenleiter der Verwaltung und ist dabei Ansprechpartner für alle Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden wie auch deren Gremien und betreut diese mit hoher Fachkompetenz in allen rechtlichen Fragen und Anliegen. Anerkennung gebührt ihm ebenfalls für die Führung des Personals. Dabei hat er stets ein offenes Ohr für die privaten wie dienstlichen Anliegen seiner Bediensteten.

Margit Both - Ehrung für 40 Dienstjahre im Öffentlichen DienstGerhard Leinfelder - Ehrung für 40 Dienstjahre im öffentlichen Dienst