muehbuambild15.jpg

Bayerischer Schmankerl-Abend in der Stadthalle Monheim

schdoizwigga-mai-213.jpg

Dienstag, 05. September 2017

Die Stadt Monheim lädt zusammen mit der Kolpingsfamilie Monheim alle Bürger und Gäste am Samstag, den 25. November 2017, zu einem Bayerischen Schmankerl-Abend in die Stadthalle Monheim ein. Einlass ist ab 18.00 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr.

Das traditionelle Kesselspeckessen der Kolpingsfamilie wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Monheim zu einem „Bayerischen Schmankerl-Abend“ weiterentwickelt. Bayerische Schmankerl gibt’s nicht nur zu schmecken, sondern auch zu sehen und zu hören. Es wird ein großes kulinarisches Buffet aufgetischt mit Kesselspeck, Spareribs, Innereien, Blut-, Leber- und Bratwürsten, dazu frisches Brot. So sind auch für alle, die den Kesselspeck nicht so sehr mögen, genügend andere Speisen am Buffet vorhanden.

Als musikalische Gäste sind für diesen Abend zwei Musikgruppen aus dem Regierungsbezirk Oberbayern eingeladen: Die „Schdoizwigga Musi“ aus Schernfeld hat sich im Jahre 2006 gefunden und ist nach dem Edelberuf für einen Steinfacharbeiter aus dem Juragebiet benannt. Besetzt ist die Kapelle mit Flügelhorn, Trompeten, Tenorhorn, Bariton, Posaune und Tuba. Ihre Freude an bayerischer und böhmischer Blasmusik bringen sie bei verschiedenen weltlichen und kirchlichen Anlässen zum Ausdruck.

Ein musikalisches Ausrufezeichen werden an diesem Abend die „Mühschossbuam“ aus Mörnsheim mit ihrem bayerischen Musikkabarett setzen. Aussterbender Dialekt, verloren gehende Traditionen, mangelndes Interesse an der eigenen Kultur, Einfalt statt Vielfalt, sinkendes Niveau in allen Bereichen sind unter anderen ihre Themen, zu denen sie witzig, ironisch und manchmal auch auf direkte Weise Stellung nehmen.

Das Programm für den Bayerischen Schmankerl-Abend ist folgendermaßen geplant:

Einlass: 18:00 Uhr

19.00 Uhr Schmankerl-Buffet (Kesselspeck, Spareribs, Bratwürste, etc.)

„Schdoizwigga Blech-Musi“ aus Schernfeld

 

20.30 Uhr „D´Mühschossbuam“ aus Mörnsheim

Bayerisches Musik-Kabarett, Programm: „Laptop und Lederhose“

 

21.30 Uhr „Schdoizwigga Blech-Musi“ aus Schernfeld

„Nachspeise“ Gehäck-Brot

 

Vorverkaufsstellen und Platzreservierung:

Rathaus, Monheim: 09091-9091-35

Sparkasse, Monheim: 09091-5944

Raiffeisenbank, Monheim: 0906-7804-710-00

Schreibwaren Reiner, Monheim: 09091-5950

Schuhhaus Pfeifer, Monheim: 09091-1856

Familie Blank, Monheim: 09091-1207

 

Eintrittspreis:

15,- EUR inkl. Schmankerl-Buffet und Musik-Kabarett

Keine Abendkasse!

Vorverkauf bis Freitag, 17.11.2017